Therapiemöglichkeiten

27146673 - therapist writing notes on her clipboard at therapy sessionTherapiemöglichkeiten:

Übergangstherapie in akuten Situationen (Akuttherapie mit Analyse und Diagnose

  1. Gesprächstherapie
  2. Transzendentale Psychotherapie
  3. Philosophischer Dialog / Sokratische Methode
  4. Naturtherapie/Waldbaden
  5. Ordnungstherapie

Anwendungsmethoden (kombinierbar) : Ayurveda (Entgiftung, Reinigung, Typenbestimmung  und Ernährung) Achtsamkeitsstrategien, Meditation, Yoga, Orthomolekularmedizin, Heilquellen Kur

 

  1. Hier finden Sie ganz schnell eine Übergangstherapie! (Akuttherapie)

Sie hängen in der Warteschleife für eine Therapie, die die Krankenkasse bezahlt? Sie brauchen dringend einen Ansprechpartner oder eine Begleitperson? Ihr Problem kann nicht mehr warten? Hier bekommen Sie Soforthilfe!

Eine Therapie bei einem Psychologischen Psychotherapeuten, einem Psychiater, einem Arzt mit Zusatzklassifikation bezahlt IHRE gesetzliche Krankenkasse. Davon werden zur Zeit folgende drei Verfahren erstattet: die Verhaltenstherapie, die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, sowie die analytische Psychotherapie. Leider sind die Wartezeiten sehr lange und vielleicht brauchen SIE schnelle Hilfe. Aus diesem Grunde biete ich eine Übergangstherapie an, d.h. bis zu IHREM ersten Termin bei einem psychologischen Psychotherapeuten werden SIE bei mir schnellstens behandelt.  Dazu biete ich IHNEN eine Gesprächstherapie an, in denen der psychopathologische Befund erhoben wird und eine therapeutische Beziehung  zu IHNEN aufgebaut wird. SIE haben dann die Wahl bis zu IHREM ersten Termin bei mir zu bleiben oder zu IHREM zugelassenen Psychotherapeuten zu wechseln. Aber vielleicht hat IHNEN diese Übergangstherapie dann schon geholfen.

  1. Die Gesprächstherapie

Bei der Gesprächstherapie steht, wie das Wort schon sagt, das Gespräch im Vordergrund. Hier stehen SIE als PERSON im Mittelpunkt und nicht IHR PROBLEM. Hier lernen SIE Ihre verborgenen FÄHIGKEITEN zu entwickeln, um selbständig LÖSUNGEN für IHR Problem zu entfalten. Hierbei begegnet der Therapeut dem Klienten mit positiver Wertschätzung und Achtung, Empathie und vorurteilsfrei. Auf dieser Basis lernen SIE SICH besser zu verstehen um IHR Leiden oder Ihr Problem zu bewältigen.

  1. Die Transpersonale Psychotherapie

Transpersonale Psychotherapie bedeutet Bewusstseinserweiterung durch Erleben von transpersonalen Erfahrungen. Die transpersonale Psychotherapie ist aus der transpersonalen Psychologie hervorgegangen, oder wird auf ihre Modelle aufgebaut. Die transpersonalen Psychologie setzt sich mit der Erfahrung von veränderten Bewusstseinszuständen auseinander, wie Ekstase, Trance und Grenzerfahrungen. Das geht über die normale Form der Psychologie und Psychotherapie hinaus, denn sie enthält zusätzlich spirituelle und philosophische Ansätze. Besonders gut geeignet für Menschen in spirituellen Krisen. http://psychologischeberatung-freiburg.de/transpersonale-psychotherapie/

  1. Der philosophischer Dialog / Sokratische Methode

Der sokratische Dialog ist in vielen philosophischen Praxen die gängige Methode, um den Menschen eine neue Perspektive zu verschaffen und sich selbst zu erkennen. Sie ist eine Gesprächsführung mit dem Ziel, das Unbewusste des Menschen ins Bewusstsein zu bringen. Diese Methode wird auch als Hebammenmethode bezeichnet, weil sie etwas gebärt, was der Mensch nicht weiß und wird auch in vielen psychotherapeutischen Praxen angewendet. http://www.philo-praxis.com/philosophisch-therapeutische-praxis/

  1. Naturtherapie/Waldbaden

Naturtherapie ist eine psychologische Therapieform, in dem die Natur für therapeutische Zwecke genutzt wird. Sie verknüpft traditionelles, rituelles Urwissen mit der heutigen Psychotherapie. Sie weckt Selbsterkenntnis durch Wahrnehmungen in Kontakt mit Naturerfahrungen. Der Zugang zu seelischen Erfahrungsräumen ist unmittelbar durch Rituale und Trancemethoden. Unbewusstes kommt an die Oberfläche und will gelebt werden. Doch nicht jeder Spaziergang verhilft zur Selbsterkenntnis. Um zu den tieferen Schichten der Seele zu gelangen, bedarf es eines Gespräches oder Techniken, wie Trancearbeit und Rituale. Nur durch die Selbsterfahrung, die Erfahrung des Selbstes, eröffnet sich das eigentliche SEIN. Die Wirklichkeit des eigenes ICH-Bewusstsein und nicht das von Anderen aufgesetzt Fremdbewusstsein. Die Natur wird als Spiegel erfahren. Dazu ist es nicht nötig, sich in der einsamen Wildnis zurückzuziehen, auch ein Baum im Park reicht, um Kontakt aufzunehmen. Wissenschaftliche Studien aus Japan haben ergeben, dass durch die Atmosphäre des Waldes Blutdrucks, Puls und  Stresshormone gesenkt werden können. Durch Bewegung kommt der Kreislauf in Schwung, die Botenstoffe im Gehirn werden besser übertragen, was wiederum gegen Depressionen hilft. http://www.xn--akademie-fr-naturtherapie-owc.de/

  1. Ordnungstherapie für die Gesundheit

Wenn Sie sich in einer belastenden Situation befinden,  abnehmen möchten, Diabetes oder Bluthochdruck haben, gestresst sind, unter Schlaflosigkeit, Depressionen, oder Ängsten leidet, dann bringt die Heilquellen-Ordnungstherapie Ihr System wieder in Ordnung. Die ganzheitlich aufgebaute Gesundheitskur bezieht Körper, Geist und Seele ein. Grundlage ist die Stärkung des Immunsystems, der Aufbau der Darmschleimhaut, die richtige Ernährung, die Entgiftung und Entschlackung und die Bewegung in der Natur.

  1. Die Ayurvedakur

Ayurveda ist eine jahrhundertealte Tradition der Gesundheitslehre und Lebenskunst, die sich mit Techniken zur Aufrechterhaltung des gesundheitlichen Wohlbefindens befasst. Ayur kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Leben“. Veda steht für „Wissen“, das Wissen vom Leben also. Lebenskunst bedeutet, dass wir das bestmögliche Potential körperlicher, emotionaler und seelischer Natur unseres Daseins voll ausschöpfen können. Ayurveda ist das Tor zu Ihrem Körper, zu Ihrer Kraft und Freude. Diese Gesundheitslehre enthält ein sehr umfassendes Spektrum aus verschiedenen Anwendungen z.B. Atemtechnik  und die Grundlagen der Chakrenlehre, deren Blokaden und Auflösungen. Anregung zur Lebensführung und Ernährung, Mantrenpraxis, Meditation, Yoga, ayurvedisches Essen und Getränken.   Yoga: Yoga, ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen bzw. Praktiken. Der Begriff Yoga kann sowohl „Vereinigung“ oder „Integration“ bedeuten  zur Sammlung und Konzentration bzw. zum Einswerden mit dem Bewusstsein .

http://hotel-eberhardt.de/ayurvedakur-badenweiler/

 

  1. Achtsamkeits-Strategien

dienen zur Bewusstseinsklarheit, Gegenwartswahrnehmung, Kontemplation und Selbstreflexion, denn diese führen zur Selbstregulation und zur Selbstkompetenz

  1. Orthomolekularmedizin

Die orthomolekulare Medizin oder Orthomolekularmedizin ist eine maßgeblich von Linus Pauling beeinflusste alternativmedizinische Methode. Im Mittelpunkt steht die – teilweise hochdosierte – Verwendung von VitaminenMineralstoffen und Spurenelementen zur Vermeidung und Behandlung von Krankheiten. Aus Sicht der orthomolekularen Medizin führt ein biochemisches Ungleichgewicht im Körper zu Krankheiten. Dieses Ungleichgewicht kann durch Hinzunahme von Nahrungsergänzungsmitteln ausgeglichen werden. Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, essentielle Fettsäuren und Aminosäuren sowie weitere „Vitalstoffe“ werden als für den Körper verträglicher, risikoloser und heilsamer angesehen als körperfremde Stoffe wie Pflanzenextrakte, Heilkräuter oder synthetische Medikamente.

  1. Die Heilquellen Kur

Für die körperlichen Anwendungen steht das mit über 3.800 qm große Thermalbad mit seinen Heilquellen zur Verfügung.

Das Heilwasser:

INDIKATIONEN: Das Thermalwasser in Badenweiler bezieht seine heilenden Kräfte aus den Gesteinsschichten des Schwarzwalds. Es bahnt sich seinen Weg bis an die Oberfläche und dadurch entsteht eine artesische Quelle.

Aktuelle Angebote: www.Akademie-für-Naturtherapie.de, www.philo-praxis.com, www.psychologischeberatung-freiburg.de,  in Badenweiler: www.hotel-eberhardt.de

Angebot zu jedem Paket mit Übernachtung/Vollpension in Badenweiler:

 2 Tage Basis: 395 €, pro Person, incl. 2 Übernachtungen/Vollpension (ayurvedische oder badische Küche), Quellenwasser, 1 x Thermalbaden, 3,5 Stunden individuelle Beratung und Begleitung zur Persönlichkeits-Optimierung

4 Tage Auszeit: 712 €, pro Person, incl. 4 Übernachtungen/Vollpension,  plus 2 x Thermalbaden, 6 Stunden individuelle Beratung und Begleitung zur Persönlichkeits-Optimierung

6 Tage Intensiv: 1.150 €, pro Person, incl. 6 Übernachtungen/Vollpension,  4 x Thermalbaden, 10 Stunden individuelle Beratung und Begleitung zur Persönlichkeits-Optimierung

Immer buchbar vom 10. des Monats bis zum Ende des Monates!  Bei Buchungen von 2 Personen findet ein Einzeltraining statt, bei Buchungen von mehr als 3 Personen zum gleichen Zeitpunkt findet ein Seminar statt. Mitzubringen sind leichte bequeme Bekleidung, Badeanzug und Bademantel. 

Sie können therapeutische Sitzungen mit Ihrer Privatkasse abrechnen. (60 € pro Sitzung). Online-Coaching: immer nach Vereinbarung 45 €

Einzelbetreuung in Baden-Baden ohne Hotel:

2 Tage Basis:  380 €, mit  7 Stunden pro Tag Einzelbetreuung, Termin nach Absprache auch an Wochenenden und Feiertagen,  (für Berufstätige)  Arbeitszeiten: 10-18 Uhr, mit kleiner Mittagspause,

4 Tage Auszeit: 760 €, Einzelbetreuung, 7 Stunden pro Tag, Termin nach Absprache auch an Wochenenden und Feiertagen,  Arbeitszeiten: 10-18 Uhr, mit kleiner Mittagspause.

6 Tage Intensiv 1260 €, Einzelbetreuung,  7 Stunden pro Tag, nach dem  7 Stufen System © von Greta Hessel

Termin nach Absprache jederzeit möglich! Buchbar immer in der ersten Hälfte des Monates und nach Vereinbarung.

Weihnachten 2010 und 2011 328

Advertisements